OER & CC-Lizenzen

 

„Materialien für Lehrende und Lehrende, welches kostenlos im Web zugänglich sind und über entsprechende Lizenzierung zur Verwendung und auch zur Modifikation freigegeben sind.“

Mruck et. Al (2011)

 

Um einen schnellen Überblick über das Thema OER zu erhalten, hier ein kurzes Video von dem FWU – Medieninstitut der Länder.

 

CC-Lizenzen – Creative Comments (CC)

  • bieten Möglichkeiten auf einfach Art und Weise der Öffentlichkeit Nutzungsrecht an Werken zu ermöglichen
  • Standardisierte Lizenzen, die auf Enduser optimiert sind

Es gibt für die Wahl der Lizenz zwar keine konkrete Vorgabe. De facto haben sich die Lizenzen von Creative Commons (CC) durchgesetzt. Diese sind rechtssicher, sowohl international wie auch in Deutschland. 2016 gibt es bereits ca. 1,2 Milliarden Inhalte im Web unter einer CC-Lizenz (State of the Commons-Report 2016)

Es stehen verschiedene CC-Lizenzen zur Auswahl, die unterschiedliche Einschränkungen machen. Wenn man die Definition oben ernst nimmt, dann fallen unter „ohne oder mit geringfügigen Einschränkungen“ nur drei Optionen:

Icon CC BY CC BY Namensnennung 4.0 International Hier muss bei der Weiterverwendung der Name des Urhebers genannt werden
Icon CC BY SA CC BY SA Namensnennung-Share Alike 4.0 International Hier muss bei der Weiterverwendung der Name des Urhebers genannt werden. UND: Wenn Sie das Material remixen, verändern oder anderweitig direkt darauf aufbauen, dürfen Sie Ihre Beiträge nur unter derselben Lizenz wie das Original verbreiten.
Icon CC BY ND CC BY ND Namensnennung-Keine Bearbeitungen 4.0 International Hier muss der Name des Urhebers genannt werden und das Werk darf nicht verändert werden.
Icon CC BY NC EUR CC BY NC Namensnennung-Nicht kommerziell 4.0 International Hier muss der Name des Urhebers genannt werden und das Werk darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden
Icon CC BY NC EUR CC BY NC SA Namensnennung-Nicht kommerziell-Share Alike 4.0 International Hier gilt Namensnennung, nicht kommerziell, Weitergabe unter gleichen Bedingungen.
Icon CC BY NC ND EUR CC BY NC ND Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitungen 4.0 International Hier ist der Name anzugeben, das Werk darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden und es ist keine Weiterbearbeitung erlaubt

Details dazu auf creativecommons.org

Um eigene Dokumente zu lizenzieren, ist es eine Möglichkeit das jeweilige Bild in die Fuß- oder Kopfzeile zu kopieren und z.B. den folgenden Vermerk hinzuzufügen:

Dieses Werk/dieser Inhalt ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Hilfestellungen zur Auswahl:

Video Einführung in die CC Lizenzierung

Spiel zum Erlernen der Creative-Commons-Lizenzen

Wo findet man CC-Content:

Weitere OER Materialien:

Übersicht OER weltweit:

Weitereführende Links dazu:

 

OER selbst erstellen

Hier gibt es ein Video dazu:

 

Inhalte dieser Seite:

Leave a Reply

Your email address will not be published.