Mathe-Online

In diesem Beitrag möchten wir speziell auf online Angebote für die Mathematik eingehen.

Mathematik in Zeiten von Corona

Das DZLM hat eine Seite zum Thema Mathematikunterricht in Zeiten von Corona erstellt, auf der Informationen und Anregungen zum Mathematikunterricht aus der Ferne zusammengestellt werden: https://dzlm.de/aktuelles/mathematikunterricht-zeiten-von-corona

Außerdem wurde in diesem Zusammenhang ein neuer YouTube Kanal mit Lernvideos zur Unterstützung von Lehrkräften gestartet: https://www.youtube.com/channel/UCHqzh1L8rGg67bjNs3q3sxg

Mathe-im-leben.de

Diese Liste wurde von “Mathe im Leben gemeinnützige GmbH” | www.mathe-im-leben.de zur Verfügung gestellt.
=> Eine Spezial-Rundmail Aktion in Zeiten der Schulschließungen für Mathematik-Lehrkräfte, Ausbildende und alle Interessierten aus der Didaktik und Fachwissenschaft.

Hinweis zu den folgenden Angeboten:

  • „Mathe im April” www.mathe-im-april.de– ein Angebot der BMBF-Initiative „Wir bleiben schlau!”

Viele Hunderttausend kennen die Mathe-Wichtelgeschichten aus dem Advent. Für die Zeit zu Hause starten wir am 2. April die Mathe-Challenge Mathe im April! Wir fordern alle Schüler*innen heraus: Jeden Werktag gibt es eine neue, spannende Mathe-Aufgabe, die Kinder und Jugendliche alleine oder zusammen mit den Klassenkameraden lösen können. Als Lehrer*in können Sie Klassen anlegen und Ihre Schüler*innen zur Klassen-Challenge einladen. Die Mathe im Leben gGmbH ist Partner der Initiative „Wir bleiben schlau! Die Allianz für MINT-Bildung zu Hause“ und kann die Mathe-Challenge Dank des BMBF und der Gisela und Erwin Sick Stiftung im April kostenfrei für alle (Schüler*innen, Lehrer*innen und Spaßspieler*innen) anbieten.

Noch bis zum 25. April kann unsere Sonderaufgabe Die neuen Schneepocken im Wichteldorf, die wir zum Internationalen Tag der Mathematik am 14. März veröffentlicht haben, bei „Mathe im April“ – auch ohne Account – eingesehen und beantwortet werden. Mit ihr können auch jüngere Schüler*innen ab Klasse 4 verstehen, warum die Ausgangs- und Abstandsbeschränkungen jetzt sinnvoll sind. Wer die richtige Lösung abgibt, bekommt einen Code für eine „Mathe im Advent“-Sammelkarte. Bitte geben Sie diese Information an Ihre Schüler*innen weiter.

Das Mathematikum-Online bietet jetzt in der Zeit der Corona-Krise wöchentliche Knobelaufgaben und außerdem jede Menge spannende mathematische Experimente mit ganz einfachen Materialien, interessante Bastelbögen für mathematische Körper, coole Rechentricks, Online-Experimente und vieles mehr an.

Die Gemeinschaft engagierter Mathematiklehrkräfte MUED erstrahlt in einem neuen Design. Der Verein wurde im Jahr 1977 gegründet, ist aber heute moderner denn je. Die MUED hat derzeit gut 600 Mitglieder aus dem deutschsprachigen Raum und eine Datenbank mit ca. 1200 Unterrichtsmaterialien zu fast allen Themen der Mathematik aus der Sek. I und II. Der Austausch unter den engagierten Lehrkräften wirkt wie eine Energie-Spritze. Die jährlichen Tagungen können auch Nicht-Mitglieder besuchen. Ich kann sie aus eigener Erfahrung nur jedem empfehlen. Monatlich bringt sie ein Arbeitsblatt des Monats https://www.mued.de/unterrichtsmaterial heraus.

Der durch iOrnament und Cinderella bekannte Münchener Mathematik-Professor Jürgen Richter-Gebert, hat unter dem Motto „Wir bleiben zu Hause“ eine kostenfrei nutzbare Mathe-Bastel-Webseite mit vielen schönen Mathe-Basteltipps und Spielen aufgesetzt. Sehr schön ist sein Auswahlmenü: leicht/mittel/schwer, ab 6 J./ 9 J./ 12 J. und Basteln/ Film/ interaktiv/ Rätseln.

Der pensionierte, aus MNU und zahlreichen Lehrerfortbildungen bekannte Mathematiklehrer Jürgen Elschenbroich hat mit GeoGebra für alle zugängliches Unterrichtsmaterial zum Thema Corona: Mathematik & Modellbildung entwickelt. Es bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, die mathematische Modellierung der Pandemie nachzuvollziehen und eigene Modellierungen zu entwickeln. Dabei geht es um exponentielles und logistisches Wachstum, welches anhand realer Zahlen aus NRW und Medienbeiträgen aufbereitet wurde.

Der Friedrich-Verlag hat sein Online-Angebot für das Fach Mathematik extrem erweitert. In den Rubriken Modellieren & Problemlösen, Argumentieren & Kommunizieren, Konzepte & Methoden sowie Geometrie und Funktionen finden Sie spannende Tipps, z.B. ganz aktuell zum Thema Corona: Modelle und Simulationen.

Der MINT-Zirkel ist eine Lehrerzeitung, die Sie als pdf kostenfrei herunterladen und bestellen können. Sie bietet praktische Unterrichtsbeispiele, einen Blick auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und einen bunten MINT-Markt. Im aktuellen Heft schreibt der ehemalige Mathematik-Redakteur vom Spektrum der Wissenschaft Dr. Christoph Pöppe über Dornröschen und die Wahrscheinlichkeitstheorie.

  • Schülerwettbewerbe – Der „Mathe im Advent”- Aufgabenwettbewerb 2020

Gerade zu Hause fällt Ihnen oder Ihren Schüler*innen oder Studierenden vielleicht eine Aufgabenidee ein, die zu unserem Schülerwettbewerb „Mathe im Advent“ passt: Beteiligen Sie sich an dem Aufgabenwettbewerb 2020! Bis Ende Juni können noch Aufgabenideen per E-Mail bei info@mathe-im-advent.de eingereicht werden. Die Aufgaben und Lösungen der letzten Saison von Mathe im Advent sind als Inspiration noch einsehbar. Sie richten sich primär an die Klassenstufen 4-6 und 7-9.

Wegen der aktuellen Situation in der Corona-Krise kann der bereits vom 3. Donnerstag im März auf den 27. April verschobene Känguru-Wettbewerb vermutlich 2020 nicht überall wie gewohnt stattfinden. Alle angemeldeten Schulen sind aufgerufen den Känguru-Tag nach schulinternen Regelungen selbst zu organisieren. Als zusätzliches Angebot bietet das Känguru-Team für alle Altersgruppen täglich Aufgaben für zu Hause. Am nächsten Tag erscheinen online die Lösungen.

Für die Mathe-Fans hat der Mathematik-Olympiaden Verein die MO-Tage ins Leben gerufen: Seit dem 26. März veröffentlichen sie bei Bildung & Begabung zweimal pro Woche Aufgaben aus den Mathematik-Olympiaden der vergangenen Jahre – jeden MO-ntag und MO-nnerstag. Pro Klassenstufe gibt es eine Aufgabe, sodass jede und jeder die eigene Schwierigkeitsstufe für sich selbst wählen kann. Mit dem neuen Aufgabenblatt werden die Lösungen der vorangehenden Aufgabenblattes veröffentlicht

 

Alle Tipps von https://www.mathe-im-leben.de/ gibt es gesammelt hier: https://www.mathe-im-leben.de/rundmail/archiv-201905#Tipps

Leave a Reply

Your email address will not be published.