version-3-+schrift

DigiDucation - Newsletter 10/2020


Liebe DigiDucation-Abonnent:innen,

in diesem Newsletter möchten wir zum einen über Neuerungen auf www.DigiDucation.de hinweisen und zum anderen aus dem Arbeitskreis "Schulen im Digitalen Wandel" informieren.

Erneuerungen www.DigiDucation.de:
  • Neuer Online Kurs zu App-Entwicklung mit AppInventor: https://www.digiducation.de/kurse/appinventor/
  • Ergänzende Nachlesen (inkl. Arbeitsblätter) zu Fortbildungen im Oktober:
    • Möglichkeiten von DistanceTeaching (Link)
    • Fortbildungsreihe “Modul 4: “Rechtliche Rahmenbedingungen für den Einsatz digitaler Medien im Unterricht Freie Bildungsmedien / OER” (Link)
  • Verleih-Lab: https://www.digiducation.de/verleih-lab/
    Gerne können Sie auf Anfrage diese Tools an der Uni Hildesheim ausleihen und bekommen zusätzlich eine kurze Einschulung unsererseits.
  • Online Coding4Girls AG: https://www.digiducation.de/coding4girls/
    Sie sind interessiert daran diese AG auch an Ihrer Schule anzubieten. Nehmen Sie an der Online Informationsveranstaltung am 03.11.2020 teil (Anmeldung via Formular).
  • Gerne möchten wir auch Sie nochmals anregen, Ihre Ideen, Konzepte, Applisten etc. als OER zur Verfügung zu stellen. Dafür ist dieses Formular gedacht: https://www.digiducation.de/oers-teilen/ Über dieses Formular können Sie auch gerne über Angebote, Veranstaltungen oder Lehr- und Lerntools oder Apps informieren bzw. kann es sich dabei auch um "Entwürfe" handeln (z.B. nicht im Unterricht evaulierte Beispiele, gekennzeichnet als "Entwurf"). Wenn Sie Fragen dazu haben, können Sie uns gerne kontaktieren: spieler@digiducation.de
Neues aus dem Arbeitskreis:

Fortbildung November: Die nächste Weiterbildung findet am 05.11.2020 von 16-18 Uhr zum Thema "Digitale Methoden für den Unterricht" statt. Der Vortragende ist Herr Björn von Lindeiner, Dozent an der HAWK “Digitale Medien in der Sozialen Arbeit” und Medienpädagoge bei der Stadt Hildesheim im Bereich Jugend.
Inhalt:
  • In seinem Vortrag wird die Geschichte der Medien vorgestellt und daraus die Bedeutung und Besonderheiten von Digitalen Medien für insbesondere junge Menschen, aber auch für unsere digitale Gesellschaft herausgearbeitet. Daraus ergibt sich eine wichtige Haltung für Pädagogen und Pädagoginnen. Außerdem werden kurz Methoden angerissen, wie man diese Haltung darstellen und nutzen kann.
  • Anmeldung unter: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=119051
Fortbildung Dezember: Im Dezember (03.12.2020) ist eine “Hybrid-Veranstaltung” geplant. Die Referent*innen werden dabei vor Ort an der Oskar-Schindler Gesamtschule den neuen ShowRoom der Stadt Hildesheim präsentieren und der Frage nachgehen "Welche Ausstattung und Möglichkeiten bietet ein Klassenraum mit digitaler Ausstattung?"
  • Referent*innen: Thomas Oks und Christhoph Trümper (Oskar Schindler Gesamtschule), Bernadette Spieler (Uni Hildesheim)
Inhalt:
  • Gemeinsam erkunden wir die Möglichkeiten, die digitale Technik und Tools in den Unterricht bieten. Im neu eingerichteten Showroom der Stadt Hildesheim haben Lehrkräfte der städtischen Grundschulen, Sek1-Schulen und Gymnasien die Möglichkeit diese Technik und Tools kennenzulernen, um sich schon vor der Ausstattung der eigenen Schule mit digitalem Unterricht vertraut zu machen.An diesem Nachmittag weihen wir gemeinsam diesen „Show-Klassenraum“ ein und werden Live Einblicke in Technik und Tools geben. Zudem stellen wir Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten vor, die dieser Raum bietet.
  • Anmeldung unter: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=119053
Sie möchten selbst etwas über den Newsletter ankündigen? Schicken Sie Ihre Vorschläge gerne via Mail an spieler@digiducation.de. Wir freuen uns über Ihre Ankündigungen und Neuigkeiten zu Themen der Digitalen Lehre!

Herzliche Grüße
Bernadette Spieler

--
Universität Hildesheim
Abteilung Didaktik der Informatik
Institut für Mathematik und Angewandte Informatik
AK "Schulen im Digitalen Wandel"
MailPoet