Home / 0
Lade Veranstaltungen
24
November

Modul 6: Präsentation der Praxisarbeiten, Abschluss

November 24 @ 9:00 - 15:00

Achtung: Dieses Modul kann nur von jenen besucht werden, welche min. 5 von 6 Modulen absolviert haben.

Diese Fortbildung wird im komplett online als externer Moodle Kurs bzw. im Konferenztool BigBlueButton stattfinden!

Dieses Modul ist ein Teil der Fortbilungstungsreihe „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“. Mehr Informationen zu den Inhalten /Modulen  sind hier zum Download verfügbar: Fortbildungsreihe: Termine, Inhalte, etc.

“Online-Agenda”

Zum Ablauf:

Der Kurs findet online im uni-externen Moodle statt (die Anmeldedaten bekommen Sie min. 1 Woche vor der Veranstaltung via Mail zugesandt). Dort ist zeitnah bereits ein BigBlueButton Meetingfür Sie angelegt:

Dieses startet am Kurstag jeweils um 09:00. Ab 08:50 kann das Meeting betreten werden, bitte seien Sie pünktlich!

Es gibt pro Fortbildungstag zwei online Meetings. Wir starten gemeinsam online um 9 Uhr und enden gemeinsam um 14 Uhr (die Fortbildung endet somit um 15 Uhr). Dazwischen arbeitet jeder und jede selbstständig oder in Gruppen (Treffen in “Break-out” Räumen) an Lektionen (mit Übungen, Aufgaben, Foreneinträgen, Anwendungen, Vidoes, Links etc.).

Die komplette Fortbildungsreihe „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“ kann bei Besuch von mindestens fünf der sechs Module mit einem Zertifikat abgeschlossen werden.
Jedes Modul kann jedoch auch einzeln ausgewählt werden. Für die Teilnahme an einem Modul gibt es unabhängig vom Zertifikat eine Teilnahmebescheinigung.

Die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltungsdatenbank (VeDaB) über den folgenden Link: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=117379

Wichtig: Die Zielgruppe dieser Veranstaltung sind Lehrer und Lehrerinnen der Sekundarstufe 1

 

Details zu Modul 6: Präsentation der Praxisarbeiten, Abschluss

Inhalt
Das Abschlussmodul widmet sich den Ergebnissen der Praxisarbeiten.
Bei der Reflexion der Inhalte werden Transfermöglichkeiten ins eigene Arbeits- und Unterrichtsfeld diskutiert. Verschiedene Qualitätsmodelle und -kriterien dienen als Orientierung für die zukünftige Umsetzung.
Die Expertise anderer Kolleg*innen ermöglicht intensiven Austausch und Feedback zu Möglichkeiten und Herausforderungen in der Zukunft.

Themen

  • Qualitätssicherung, Qualitätskriterien und Qualitätsmodelle
  • Selbstevaluation der eigenen zukünftigen Rolle
  • Präsentation und kritische Würdigung der Praxisarbeiten
Details
Date: November 24
Time: 9:00 - 15:00
Veranstaltung Tags:
Veranstaltungsort
Venue Name: online
Veranstalter
Organizer Name: Kompetenzzentrum Universität Hildesheim
Website: www.vedab.de