Design’ deine eigene App

Design’ deine eigene App

Design’ deine eigene App

– Lektion 3c – Aufgabe: Deine erste Animation

Ziel: In dieser Lektion lernst du, wie du Schleifen in Pocket Code einsetzten kannst um damit eine Animation zu erstellen.

Aufgabe: Das Objekt soll sich mit dem Verschiebe-Baustein bewegen und dabei das Aussehen wechseln.

Programmieren wir nun unsere gemeinsame Animation mit einer Schleife.
Führe in Pocket Code die folgenden Schritte durch:

  1. Erstelle ein neues leeres Projekt mit dem Namen DEIN Benutzername + 03 – zum Beispiel: “C4G2001+03”.
  2. Wichtig: Das Projekt soll im Querformat ausgerichtet sein.
  3. Füge als erstes einen Hintergrund hinzu. Im Hintergrund unter  “Hintergrund”.

04. Füge ein neues Objekt hinzu, welches mehrere Aussehen besitzt, wie z.B. den Jungen oder das Mädchen.

05. Zur Wiederholung: Verwende den Baustein “Setze Position” um dein Objekt links unten zu platzieren und “Setze Größe auf 60%”

06. Füge ein zweites Aussehen hinzu. Dieses Video erklärt dir, was ein Aussehen ist und wie du ein neues hinzufügen kannst:

Hier die Pocket Karte dazu: Karte Aussehen

07. Gehe nun in die Skripte des Mädchens und füge die folgenden Bausteine hinzu:

  • Wiederhole fortlaufend (Kategorie Steuerung)
  • Nächstes Aussehen (Kategorie Aussehen)
  • Schleife Ende

Achtung: Der Baustein “Nächstes Aussehen” muss zwischen den beiden orangen Bausteinen sein.

Teste dein Programm.

08.  Das sieht etwas komisch aus? Warum? Dein Handy ist ja bereits ein kleiner Minicomputer und daher sehr sehr schnell. Wenn du möchtest, dass sich deine Figur langsamer bewegt, füge den Baustein “Warte 1 Sekunde” hinzu, aus der Kategorie Steuerung. Es reicht hier z.B. schon wenn du 0,2 Sekunden wartest.  Dein Code sieht nun folgendermaßen aus:

 

Teste dein Programm. Es macht nicht das was du willst? Kontrolliere nochmals ob du mehrere Aussehen hinzugefügt hast. (Punkt 4)

09. Das Mädchen soll sich bewegen. Füge dafür den Baustein “Verschiebe um 10 Schritte” (Kategorie Bewegung) hinzu. Teste dein Spiel.

10. Oje deine Figur verlässt den Bildschirm. Füge den Baustein “Pralle vom Rand ab” (Kategorie Bewegung) hinzu.

Teste dein Spiel.

11. Oje deine Figur steht auf dem Kopf? Du kannst dies vermeiden indem du den Rotationsstil veränderst. Füge dafür den Baustein “Setzte Rotationsstil links-rechts” (Kategorie Bewegung) hinzu.

Dann bewegt sich deine Figur nur noch von links nach rechts und steht nicht mehr Kopf. Der Baustein für den Rotationsstil wird nur einmal am Anfang definiert und muss nicht in der Schleife fortlaufend wiederholt werden.

Dein Programm sollte am Ende folgendermaßen  aussehen:

Fertig! Gehe wir weiter zur Challenge 🙂 

Hinterlasse uns ein Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.