Erstelle eigene Apps mit AppInventor

Erstelle eigene Apps mit AppInventor

Empfehlungen für den Einsatz im Unterricht

Die Unterrichtseinheit „Programmieren mit AppInventor II“ für 6 Unterrichtsstunden ist primär für den Sekundarunterricht I gedacht, eine Empfehlung wäre der Einsatz in der 07.- oder 08. Klasse. Schwerpunkt dieser Einheit ist dabei das Lernfeld „Algorithmisches Problemlösen“ (vgl. KC Informatik NDS. 2014, S. 20 f.). Die Einheit setzt dabei Kenntnisse im Bereich Algorithmisches Programmieren (z.B. in Scratch, Pocket Code) voraus, wiederholt aber in den jeweiligen Stunden die notwendige Theorie. Zudem begründet sich die Empfehlung der Klasse 07/08 durch die Nutzung von einem Koordinatensystem und von Variablen, welche im Fach Mathematik erst in Klasse 07 behandelt wird (fächerübergreifend). Somit stellen die 6 Unterrichtsstunden eine weiterführende Vertiefung der Lerneinheit: Algorithmen dar, welche am Ende einer Lerneinheit eingesetzt werden kann.

Downloads


Was passiert nachdem du den Kurs erfolgreich abgeschlossen hast?

Du hast den Kurs ganz abgeschlossen? 

 Du hast alle Challenges gelöst? Hier kannst du dir eine mögliche Lösungen ansehen:


Lizenzierung

Alle Lehr- und Lernunterlagen im Zusammenhang mit dieser Sammlung sind unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:

Icon CC BY NC EUR

https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de

 

Die Namensnennung ist folgendermaßen vorzunehmen:
Universität Hildesheim: Gia-Minh Vo, Salih Akten, Philipp Wente

Hinweis: Dieser Online Kurs ist als “Entwurf” gekennzeichnet. Dies bedeutet, dass diese Inhalte von Lehramtsstudierende entwickelt und aktuell noch nicht im Schulunterricht erprobt wurden. Sie haben diese Materialien im Unterricht ausprobiert? Hinterlassen Sie uns doch ein Kommentar 🙂

Dozent

0.00 Durchschnitt basiert auf

5 Sterne
0%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Sterne
0%

Hinterlasse uns ein Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.