Programmieren mit Python

Programmieren mit Python

Hinweise für Lehrkräfte & Eltern

Vorkenntnisse:

Da dieser Kurs dem Einstieg in die textuelle Programmierung dienen soll, sind keine Vorkenntnisse notwendig. Empfehlenswert ist jedoch die Teilnahme an einem Kurs der visuellen Programmierung verfügbar unter:

Empfohlene Klassenstufe: 7-8

 

Kompetenzen:

Inhaltsbezogene Kompetenzen Prozessbezogenen Kompetenzen
Implementieren

 

Die Schülerinnen und Schüler:

  • P 2.1 verwenden bei der Implementierung geeignete Entwicklungsumgebungen(KC 2014: 27)
  • P 2.2 setzen ihre Problemlösungen in ausführbare Prozesse um(KC 2014: 27)
Algorithmen

 

Die Schülerinnen und Schüler:

  • I 2.1 interpretieren einen gegebenen Algorithmus und führen diesen aus(KC 2014: 27)
  • I 2.2 entwerfen Algorithmen und stellen diese geeignet dar(KC 2014: 27)
  • I 2.3 testen die Korrektheit eines Algorithmus systematisch(KC 2014: 27)

 

Quelle: Niedersächsisches Kultusministerium (Hg.): Kerncurriculum für die Schulformen des Sekundarbereichs 1 Schuljahrgänge 5 – 10. Informatik. Hannover 2014.

Lizenzvereinbarung

Alle Lehr- und Lernunterlagen im Zusammenhang mit diesem Projekt sind unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist byncsa.pnghttps://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de

Die Namensnennung ist folgendermaßen vorzunehmen:

Universität Hildesheim, Anastasia Kilich

Hinweis: Dieser Kurs ist als “Entwurf” gekennzeichnet. Dies bedeutet, dass die Inhalte von Lehramtsstudierende
entwickelt und aktuell noch nicht im Schulunterricht erprobt wurden.

0.00 Durchschnitt basiert auf

5 Sterne
0%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Sterne
0%

Hinterlasse uns ein Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.