Kryptographie

Kryptographie

Kryptographie

Lektion 3: Das Winkeralphabet 

Auch  das  Winkeralphabet  stellt  eine  Codierung  dar.  Es  dient  z.B.  der  optischen Nachrichtenübermittlung zwischen Schiffen und wird heute vor allem militärisch genutzt, da es im Gegensatz zum Funkverkehr schwer abhörbar ist. Dabei werden mithilfe von zwei rot-gelben Flaggen die Zeichen und Buchstaben durch verschiedene Stellungen der Arme angezeigt.

Abbildung 1: Winkeralphabet, [Entnommen aus: Stohr 2015, S. 47]

 

Einige Zeichen sind doppelt belegt (z.B. A oder 1). Möchtest du eine Zahl/Ziffer senden, dann winkst du am Anfang das Zeichen für „Ziffern“. Für Buchstaben dann das Zeichen „J“.

Aufgabe

Entschlüssele die Nachricht!  (Buchstaben)

 

 

 

 

 

Schreibe deine Antwort ins Kommentarfeld.

Arbeitsblatt zu dieser Lektion: Kap2Lek3.pdf

Hinterlasse uns ein Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.