Dr. Bernadette Spieler

Informatik Didaktik

Die promovierte Informatikerin Bernadette Spieler forscht und lehrt seit November 2019 an der Universität Hildesheim am Institut für Mathematik und Angewandte Informatik, leitet dort die neu gegründete Abteilung für Didaktik der Informatik und erfüllt die Aufgaben der Professur für Didaktik der Informatik. Die Wissenschaftlerin war zuvor fünf Jahre an der Technischen Universität Graz/Österreich am Institut für Softwaretechnologie tätig.

Ihre Arbeit konzentriert sich besonders darauf, wie man Schüler und Schülerinnen mit spielerischen Informatik- und Programmieraktivitäten begeistern kann. Aktuelle Forschungsschwerpunkte umfassen die Informatische Grundbildung, eLearning Konzepte, Maker Education, spielerische Programmierung, Game Design und Agile Softwareentwicklung mit einem Fokus auf Mädchenförderung und Inklusivität.

Socials