Allgemeines: BBC micro:bit

Allgemeines: BBC micro:bit

Der BBC micro:bit ist eine Platine, auf der ein Mikroprozessor und weitere elektronische und mechanische Bauteile angebracht sind. Es handelt sich dabei nicht um einen vollwertigen Computer, der autonom genutzt werden kann. Für die Programmierung wird ein Computer mit Internetzugang benötigt. Zudem steht für die mobilen Betriebssysteme iOS, Android und Windows jeweils eine App zur Verfügung.  Ein Programm kann via USB-Kabel oder Bluetooth auf den BBC micro:bit übertragen werden.

Der BBC micro:bit kann für einen Preis von rund 20€ erworben werden. Im Vergleich mit dem Calliope mini besitzt er keinen Lautsprecher und keinen Sensor, der die Umgebungslautstärke misst. Dennoch können Kopfhörer oder einfache Lautsprecher nahezu problemlos mit Krokodilklemmen angeschlossen werden.

Empfohlen wird der BBC micro:bit im Set mit “Krokoklemmen” zu kaufen, siehe Amazon: https://www.amazon.de/dp/B07GXJ2KSP/ref=cm_sw_r_em_apa_i_WZa6Db1X3T7DY

Website: http://microbit.org/de/
Entwicklungsumgebungen: http://microbit.org/de/code/

Lehr- und Lernmaterialien:

Verschiedene Projekte (in englischer Sprache):
https://makecode.microbit.org/projects

Kurzeinschätzung der Anwendbarkeit im schulischen Kontext

Für den Calliope und den BBC micro:bit gilt dasselbe: Zahlreiche Beispiele zeigen, dass sich die Platinen für den Einsatz in unterschiedlichen Schulfächern eignen: Vom Feuchtigkeitsmessgerät über einen Kompass bis hin zu einem Zufallsgenerator – bei jedem Beispiel werden grundlegende Konzepte der Programmierung vermittelt, die in einen fachlichen Kontext eingebettet sind. Lehrpersonen, die den BBC micro:bit im Unterricht einsetzen wollen, müssen sowohl über grundlegende Programmierkenntnisse verfügen, als auch mit dem jeweiligen Editor vertraut sein. Für das Erstellen der Programme sollte die jeweilige Einheit in einen Computerraum verlegt werden. Der Wartungsaufwand für den BBC micro:bit ist relativ gering, da im Grunde nur die Stromversorgung über den Batterieblock sichergestellt werden muss.

CC BY https://learninglab.tugraz.at/informatischegrundbildung/bbc-microbit-werkstattbeispiele/

Schulbuch+
Digitale Bildung in der Sekundarstufe
Computational Thinking mit BBC micro:bit


Download: https://microbit.eeducation.at/images/f/f2/Buch-microbit_20180729.pdf

Rückseite BBC micro:bit

Vorderseite BBC micro:bit

Weitere Beispiele: https://microbit.eeducation.at/wiki/Weiterentwicklung

Videos zur Einführung in die Hardware und Software

BBC micro:bit Werkstattbeispiele

  • Werkstattbeispiel 1 (Physik/Informatik): Elektrifizierend
  • Werkstattbeispiel 2 (Musik/Informatik): Die Töne Klettern im Takt
  • Werkstattbeispiel 3 (Deutsch/Informatik): Geschichten dichten

https://learninglab.tugraz.at/informatischegrundbildung/bbc-microbit-werkstattbeispiele/

Als Kapitel im E-Book: https://ebook.tugraz.at/

Offen lizenzierte Lehr und Lernunterlagen für den (Einsatz im) Informatikunterricht 

Unter Computational Thinking > Programmieren > BBC micro:bit

Auf der Website: https://learninglab.tugraz.at/informatischegrundbildung/bbc-microbit-werkstattbeispiele

Lizenzvereinbarung

Dieses Material steht unter der Creative-Commons-Lizenz Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International. Um eine Kopie dieser Lizenz zu sehen, besuchen Sie http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/.

CC-BY Learninglab TU Graz https://learninglab.tugraz.at/informatischegrundbildung

Leave a Reply

Your email address will not be published.