Primäres Ziel des hAPPy-Lab war es, die wichtigsten Grundlagen der (objektorientierten) Programmierung auf spielerische Weise zu vermitteln. Als Entwicklungsumgebung diente die App Pocket Code, welche an der TU Graz entwickelt wurde und weltweit eingesetzt wird. Unter der Leitung von Bernadette Spieler wurde ein Konzept sowie passende Lehr- und Lernunterlagen für einen Stationenbetrieb mit fünf „Stationen“ erstellt.

Die Stationen bauen aufeinander auf. Bei der ersten Station wird eine neue „leere“ App erstellt, die dann pro Station um eine neue Funktionalität erweitert wird. Für jede Station gibt es eine Aufgabenstellung (station_x_aufgabe.pdf), die von den SchülerInnen möglichst selbstständig mit Pocket Code umgesetzt werden soll. Als Hilfe dient ein Wissensblatt (station_x_basiswissen.pdf), welches Informationen zu den notwendigen Befehlen und Konzepten enthält.

Um den (logischen) Programmablauf besser zu verstehen und neue Befehle schneller kennen zu lernen, wurden die zur Lösung der Aufgabenstellung notwendigen Befehlsbausteine (station_x_bausteine.pdf) als Ausdruck zur Verfügung gestellt. Jeder Befehlsbaustein wurde zudem foliert. Auf diese Weise hatten die SchülerInnen die Möglichkeit, die Reihenfolge der Befehle (für ein bestimmtes Objekt) am Tisch aufzulegen und über die Programmstruktur zu diskutieren. Hier wurde auch für jedes Objekt eine Druckvorlage für den Skriptbereich erstellt.

Stationenbetrieb: Bevor am Smartphone programmiert wurde, wurde das Programm am Tisch mit den ausgedruckten Befehlsblöcken „aufgelegt“.

Wurden alle Stationen besucht und alle Aufgabenstellungen absolviert, so konnte noch eine Zusatzaufgabe (Cookie-Clicker-App) gelöst werden oder mit der Entwicklung einer eigenen App begonnen werden.

Alle Materialien zum Download

Lizenz
Alle Lehr- und Lernunterlagen im Zusammenhang mit dem hAPPy-Lab sind unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:

https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de

Die Namensnennung ist folgendermaßen vorzunehmen:
Technische Universität Graz, Bernadette Spieler

Station 1
station_1_aufgabe.pdf
station_1_basiswissen.pdf
station_1_bausteine.pdf
station_1_bonusaufgabe.pdf

Station 2
station_2_aufgabe.pdf
station_2_basiswissen.pdf
station_2_bausteine_teil1.pdf
station_2_bausteine_teil2.pdf
station_2_bausteine_teil3.pdf
station_2_bonusaufgabe.pdf

Station 3
station_3_aufgabe.pdf
station_3_basiswissen.pdf
s
tation_3_bausteine_teil1.pdf
station_3_bausteine_teil2.pdf
station_3_bausteine_teil3.pdf
station_3_bonusaufgabe.pdf

Station 4
station_4_aufgabe.pdf
station_4_basiswissen.pdf
station_4_bausteine.pdf
station_4_bonusaufgabe.pdf

Station 5
station_5_aufgabe.pdf
station_5_basiswissen.pdf
station_5_bausteine_teil1.pdf
station_5_bausteine_teil2.pdf
station_5_bausteine_teil3.pdf
station_5_bonusaufgabe.pdf

Lösungen (A4)
station_2_loesung.pdf
station_3_loesung.pdf
station_4_loesung.pdf
station_5_loesung.pdf
programm_fertig.pdf

(Optionale) Zusatzaufgabe (A4)
Zusatzaufgabe Cookie-Clicker-App

Druckvorlage (A3): Skript für Objekt
skript_hintergrund.pdf
skript_maedchen.pdf
skript_schatz.pdf
skript_stein.pdf
skript_vogel.pdf